Ajankohtaista

MYLLYPUOTI

7.8. - 31.8.2017 ma - pe 9 - 16

tai sopimuksen mukaan

MYLLYKAHVILA

16.6. - 6.8.2017 joka päivä klo 11 - 18
Muina aikoina avoinna ryhmille
sopimuksen mukaan
(min. 15 henkilöä)

Tullijauhatus sopimuksen mukaan.

 

Rezept

Knusprige Haferflockenflorentiner

100 g Butter oder Margarine
3 dl Haferflocken

1 dl Zucker

2 EL Weizenmehl 

1 TL Backpulver

1 Ei


Butter oder Margarine schmelzen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit Haferflocken mit Zucker, Mehl und Backpulver vermengen und in das abgekühlte Fett einrühren. Das Ei hinzugeben und vorsichtig verrühren. Mit einem Teelöffel den Teig portionsweise und mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Nicht zu nah, da die Plätzchen beim Backen auseinander laufen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 8-10 Minuten goldbraun backen. Anschließend auf dem Backblech auskühlen lassen.

Kuchen à la Rapion Mylly

4 Eier

3 dl Zucker

1½ dl Schlagsahne 

3 TL Zimt

1 TL Pfefferkuchengewürz

2 TL Backpulver

3,75 dl Kuchenmehl




Eier und Zucker in einer Schüssel zu einem lockeren Schaum schlagen. Mehl mit Gewürzmischung und Backpulver vermengen und mit Schlagsahne unter den Eierschaum unterrühren. Eine größere Kuchenform einfetten und mit Weizenkleien ausstreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 45-50 Minuten backen.

Rieska-Fladenbrot aus Gerstengraupen

½ 1 Wasser
1 l Buttermilch
4 dl Rieska-Gerstengraupen
1 Ei
2 EL Speiseöl oder zerlassene Butter
1 (guter) TL Salz


Gerstengraupen ca. eine Stunde im Wasser aufquellen lassen bzw. 10 Minuten in der Mikrowelle garen. Anschließend Buttermilch dazugießen, dann das Ei, Öl und Salz hinzufügen und alles gut vermengen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gießen und bei 200 Grad ca. 50-60 Minuten backen.

Mit Eibutter servieren.

Die Buttermilch kann durch Sahne oder saure Sahne ersetzt werden. Dadurch erhält Rieska einen etwas „weicheren“ Geschmack.